Elinor Eidt

 

* DATEN

Geboren

Nationalität

Größe

Haarfarbe

Augenfarbe

Sprachen

Dialekte

Tanzen

 

Gesang

 

Instrumente

Sport

 

Ausbildung

Otto-Falckenberg-Schule München (2008-2012)

Gesangsunterricht bei Lynda Kemeny (2016)

Filmworkshop bei Johannes Fabrick (2010+2011)

 

 

* THEATER (Auswahl)

2018

Theater am Wandlitzsee

"Schluss mit André", Freund

Rolle: Christine

Regie: Mike Maas

 

2017-2018

Schlosspark Theater Berlin

DEA „Ein gewisser Charles Spencer Chaplin“, Colas

Rolle: Oona Chaplin O`Neill

Regie: Rüdiger Wandel

 

2017

 

Schlosspark Theater Berlin

"Vor Sonnenuntergang", Hauptmann

Rolle: Inken Peters

Regie: Thomas Schendel

 

halbNeun Theater, Darmstadt

„Haben Sie Kapern? – Revue der 50er und 60er“

Rolle: Susan

Regie: Iris Stromberger

 

Theater am Wandlitzsee

„Ein Mann für jede Jahreszeit“, Liederabend

von und mit Elinor Eidt

Künstlerische Beratung: Angelika Böttiger/

Fabian Stromberger

 

2016-2017

Tafelhalle Nürnberg

DEA: „Je Suis Fassbinder“, Falk Richter

Rolle: Diverse

Regie: Barish Karademir

 

Festspiele Wismar/Klassikertage Wismar

„Faust I“, Goethe

Rolle: Gretchen

Regie: Holger Mahlich

 

2016

 

Theater am Wandlitzsee

„Eine schöne Bescherung“, Hirschle

Rolle: Angelika, Frau Mauschler

Regie: Jonathan Failla/Thomas Steinke

 

Altes Schauspielhaus Stuttgart

„Viel Lärm um nichts“, Shakespeare

Rolle: Hero

Regie: Francois Camus

 

2015-2017

Kammerspiele Wiesbaden/diverse Gastspiele

„Das Tagebuch der Anne Frank“

Rolle: Anne Frank

Regie: Annalena Maas

 

2015

 

Kurhaus Schömberg

Lesung: „Wer bin ich für dich“, Celan/Bachmann

Rolle: Ingeborg Bachmann

Konzeption: Matthias Eidt

 

Stadttheater Fürth

„Die bitteren Tränen der Petra von Kant“, Fassbinder

Rolle: Gabriele von Kant

Regie: Barish Karademir

 

2014-2015

 

Kammerspiele Wiesbaden

„Gretchen 89ff.“, Hübner

Rolle: Diverse

Regie Jan Käfer

 

Theater Taunusstein

„Heute Abend: Lola Blau“, Kreisler

Rolle: Lola Blau

Musikalische Leitung: Frank Rosenberger

Regie: Iris Stromberger

 

2014

 

Stadtkirche Darmstadt

Lesung: "Lichterglanz und Weihnachtsduft"

Regie: Iris Stromberger

 

Burgfestspiele Bad Vilbel

„Die Drei von der Tankstelle“

Rolle: Lilian Kosmann

Regie: Adelheid Müther

 

Burgfestspiele Bad Vilbel

„Pünktchen und Anton“, Kästner

Rolle: Fräulein Andacht

Regie: Kirsten Uttendorf

 

2013-2015

Tournee

„Haben Sie Kapern? – Revue der 50er und 60er“

Rolle: Susan

Musikalische Leitung: Frank Rosenberger

Regie: Iris Stromberger

 

2012-2013

 

Mainfrankentheater Würzburg

„Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück“, Lessing

Rolle: Minna von Barnhelm

Regie: Hermann Schneider

 

2013

 

Theater Taunusstein

„Sei lieb zu meiner Frau“, Heinersdorff

Rolle: Sabrina

Regie: Viktoria Alexander

 

Akademietheater München

„Attempts on her life“, Crimp

Rolle: Diverse

Regie: Oliver Zahn

 

2012

 

Akademiestudio München

„Elektra- Orest ist tot“, Aischylos/Sophokles

Rolle: Elektra

Regie: Annalena Maas

 

Akademietheater München

„Der Streit“, Marivaux

Rolle: Adine

Regie: Malte C. Lachmann

 

Mainfrankentheater Würzburg

Lesung: „Sturmhöhe“, Bronte

Rolle: Catherine Earnshaw

 

2011

 

Münchner Kammerspiele / iTs-Festival Amsterdam

„Die Altruisten“, Silver

Rolle: Cybill

Regie: Alexander Marusch

 

Münchner Kammerspiele

Lesung:„Das Erdbeben in Chili“, Kleist

Regie: Matthias Noack

 

Münchner Kammerspiele / Otto-Falckenberg Schule

„Jeff Koons“, Goetz

Rolle: Diverse

Regie: Christiane Pohle

 

2010-2011

Residenztheater München

„Der zerbrochne Krug“, Kleist

Rolle: Magd Margarete

Regie: Tina Lanik

 

2009-2011

Münchner Kammerspiele

„Der Sturm“, Shakespeare

Rolle: Iris

Regie: Stefan Pucher

 

1987 in Tübingen

Deutsch

163 cm

Rot

Braun

Englisch (1)

Schwäbisch

Standard (2), Tango Argentino (2), Modern (2), Stepptanz (3), Höfische Tänze (3)

Mezzosopran (ausgebildet),

Chanson (1), Jazz (2), Pop (2), Chorgesang (2)

Klavier (2), Gitarre (3)

Boxen (2), Yoga (2), Akrobatik (3), Capoeira (3) (1) sehr gut, (2) gut, (3) Grundkenntnisse

* FILM /FERNSEHEN(Auswahl)

 

2017-2018

„Die Fallers", SWR

Rolle: Elisabeth "Lissy" Trautmann

Regie: Diverse

 

2016

 

„Pegasus", Kurzfilm

Rolle: Sie

Regie: Dominik Meyer / Lisa-Maria Schacher

 

Werbung: „Little Lunch“

Regie: David Helmut

 

2015

„Sturm der Liebe“, ARD

Rolle: Larissa Weigelt

Regie: Diverse

 

2014

„Der Erste Stein“, KINO

Rolle: Anna Wiesengrund

Regie: Benjamin Schmidt

 

2013

 

„Im Labyrinth des Schweigens“, KINO

Rolle: Kathi

Regie: Giulio Ricciarelli

 

„Hubert und Staller“, ARD

Rolle: Carina Köhl

Regie: Wilhelm Engelhardt

 

2012

 

„Die nervöse Großmacht“, BR

Rolle: Julie Bebel

Regie: Bernd Fischerauer

 

„Die Reichsgründung“, BR

Rolle: Julie Bebel

Regie: Bernd Fischerauer

 

„Regennacht“, ZDF

Rolle: Daniela Siebeck

Regie: Wilhelm Engelhardt

 

 

* Synchron (Auswahl)

 

2018

 

„Chicago Medical“, Serie

FFS

Rolle: Laura (Schauspielerin Chloe Csengery)

Regie: Stephan Rabow / Julia Meynen

 

„Velvet Collection“, Serie

Berliner Synchron

Rolle: Ines (Schauspielerin Paula Usero)

Regie: Beate Gerlach

 

„Walk the Prank“, Serie

SDI Media

Rolle: Shy Shannon (Schauspielerin N.N.)

Regie: Ulrike Heiland

 

„Bleeding Edge“, Doku

SDI Media

Voice-Over: Byonia

Regie: Christiane Rademrmacher

 

„Lean on Pete“, Kino

FFS

Rolle: Laurie (Schauspielerin Teyah Hartley)

Regie: Susanna Bonasewicz

 

„Maria Magdalena“, Kino

Interopa

Rolle: Leah (Schauspielerin Shira Haas)

Regie: Christoph Cierpka

 

„The Fosters"

SDI Media

Rolle: Cherisa (Schauspielerin Malia Pyles)

Regie: Marie-Luise Schramm

 

„Zombies“, Film

SDI Media

Rolle: Zoey (Schauspielerin Kingston Foster)

Regie: Bernhard Nigbur

 

„Thundermans“, Serie

SDI Media

Rolle: Heather (Schauspielerin Kate Tomlinson)

Regie: Andi Krösing

 

2017-2018

 

„Damnation“, Serie

Studio Hamburg

Rolle: Brittany Butler (Schauspielerin Alexis McKenna)

Regie: Engelbert von Nordhausen

 

„Once“, Serie

SDI Media

Rolle: Maga (Schauspielerin Lucía Gambandé)

Regie: Iris Artajo

 

„Anne with an E“, Serie

SDI Media

Rolle: Tillie Boulter (Schauspielerin Glenna Walters)

Regie: Bernhard Nigbur

 

2017

 

„Niko“, Serie

Splendid Synchron

Rolle: Prinzessin Lyra (durchgehende Hauptrolle)

Regie: Rainer Gerlach

 

„55 Steps“, Kino

TaunusFilm und Synchron GmbH

Rolle: Karen Winkle (Schauspielerin Florence Bell)

Regie: Christoph Cierpka

 

„Heavenly Christmas“, Film

SDI Media

Rolle: Lauren (Schauspielerin Jaeda Lily Miller)

Regie: Bernhard Nigbur

 

„Vice Principals“, Serie

Studio Hamburg

Rolle: Beth (Schauspielerin Erin McCarthy)

Regie: Engelbert von Nordhausen

 

„Beyblade Burst“, Serie

SDI Media

Rolle: Kazema (durchgehende Nebenrolle)

Regie: Marlon Rosenthal

 

„Love Live! Sunshine!“, DVD

TNT

Rolle: Yoshimi

Regie: Velin Marcone

 

„Mittendrin und kein Entkommen“, Serie

SDI Media

Rolle: Hannah (Schauspielerin Kate Tomlinson)

Regie: Sebastian Christoph Jacob

 

„Bill Nye rettet die Welt“, Doku

SDI Media

Voice-Over: Aubrey

Regie: Hartmut Göhling

 

„The Bye Bye Man“, Kino

SDI Media

Rolle: Anna (Schauspielerin Ava Penner)

Regie: Boris Tessmann

 

„Outcast“, Serie

Antaris

Rolle: Kellnerin (Schauspielerin Andrea Andrade)

Regie: Bernd Eichner

 

2016

 

„Night of the demons 2“, Film

Berliner Synchron

Rolle: Mouse (Schauspielerin Merle Kennedy)

Regie: Beate Gerlach

 

„Van Helsing“ Serie

Splendid Synchron

Rolle: Emma (Schauspielerin Christie Burke)

Regie: Rainer Gerlach

 

Ensembleauswahl:

 

2018

 

„Solo: A Star Wars Story“

FFS-Synchron

Regie: Björn Schalla

 

„Maze Runner- Die Auserwählten in der Todeszone“

FFS-Synchron

Regie: Marius Clarén

 

"Shameless"

Cinephon

Regie: Hilke Flickenschildt

 

2017

 

„Star Wars - Die letzten Jedi“

FFS-Synchron

Regie: Björn Schalla

 

„Deadbeat“, Serie

Arena Synchron

Regie: Leonhard Mahlich

 

„Riverdale“, Serie

SDI Media

Regie: Mario von Jascheroff

 

2016

 

„Die irre Heldentour des Billy Lynn“/ Kino

Interopa

Regie: Christoph Cierpka